Ausbaggern & Entschlammen!

"...früher wurde dies regelmäßig durchgeführt!"

Verlandung stoppen!

"...das Seeufer wieder in einen ansehnliche Zustand versetzen"

Pflegen & Säubern!

"Nirgends ist der See so ungepflegt wie hier"

Slider

Gutachten

Liebe Mitglieder, liebe Unterstützer,

ja, uns gibt es noch! Wie schon beim Schuhmacherwehr in Gmund geschieht vieles im Hintergrund – Telefonate, Gesprächsrunden, Verhandlungen mit Unternehmen, Gemeinden, Behörden und Politik. Und dies hat uns wieder einen kleinen Schritt in Richtung saubere Schwaighofbucht vorangebracht! Ohne unser Zutun wäre sicher wieder viel Zeit vergangen, bevor es in Kürze mit dem nächsten Vorhaben losgehen kann. Hier hat unser gemeinsames Gespräch mit dem Tegernseer Bürgermeister Hagn und dem Bundestagsabgeordneten Radwan schnell Früchte getragen.

Wie jetzt in der Tegernseer Zeitung zu lesen war, hat die Stadt Tegernsee in der jüngsten öffentlichen Sitzung das nötige Gutachten für die Schwaighofbucht beschlossen. Mit Hilfe der Firma Bio Consult soll in den kommenden Monaten geklärt werden, ob der Schlamm in der Bucht verunreinigt ist, und in welchen Grad gegebenenfalls eine Verschmutzung vorliegt. Bio Consult hatte der Stadt Tegernsee die Durchführung des Gutachtens noch für dieses Jahr zugesagt.

Das Gutachten, bei dem auch die Bayerische Abfallwirtschaft und das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim einbezogen sind, soll klären, was mit den Sedimenten nach heutiger Gesetzeslage passieren kann. Da wir über keinerlei Schwerindustrie, weder Metall- noch Chemie- oder Leder-verarbeitende Betriebe im Einzugsbereich der Rottach verfügen, sollten eigentlich nur organische Sedimente vorhanden sein. Wir gehen im Moment nach den vorliegenden Erkenntnissen davon aus, dass das Gutachten keine Belastung des zutage geförderten Materials ausweist. In diesem Fall ließe sich der entnommene Schlamm verarbeiten und auch als Dünger wiederverwenden.

Das so ein Gutachten natürlich nicht umsonst ist, ist eine Binsenweisheit. Allerdings haben unsere hartnäckigen Verhandlungen ergeben, dass wir die Summe von knapp 21.000,- Euro nicht alleine mit unserer Vereinskasse stemmen müssen! Die Kosten des Gutachtens teilen sich die Stadt Tegernsee, das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim und wir als Verein „Rettet den Tegernsee“ zu gleichen Teilen. Wir steuern demnach knapp 7.000 € zur Untersuchung bei und hoffen nun auf ein positives Ergebnis, damit die Entschlammung der Schwaighofbucht bald in Angriff genommen werden kann!

Über alle weiteren Ergebnisse halten wir Euch auf dem Laufenden!

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this